top of page

Türkei: Strom aus Deponiegas

Turkey: Sustainable Energy Generation

gradient-overlay

Projekttechnologie

Deponiegas

Landfill gas

Emissionsminderung

819.000 t

CO2 e p.a.

Projektstandard

gs_logo_stacked_b775_uba-web_edited.jpg

Key facts

Standort:

Türkei

Projekttyp:

Deponiegas

Projektbeginn:

April 2008

Turkey

Landfill gas

April 2008

Projektportrait

Das vorliegende Projekt zeigt, wie die Installation von Systemen zum Auffangen und der energetischen Verwertung von Deponiegas zur Vermeidung von Methanemissionen beitragen kann. Der Standort des vorliegenden Deponiegas-Projektes ist die Metropolregion Istanbul, wo auf zwei Deponien entsprechende Anlagen installiert wurden. Zusammen generieren die Systeme rund 417 GWh nachhaltig erzeugten Strom pro Jahr, der in das lokale Übertragungsnetz eingespeist wird.

Located in Istanbul Metropolitan Municipality, the project is based in two landfill sites  and involves the construction and operation of landfill gas extraction and utilization systems. The two sites collectively dispose 19,000 tons of municipal solid waste every  day. The installed capacity of the generators are 33.807MW and 16.980MW. Together, the two sites deliver, on average, 417GWh of electricity to the local grid every year. 

Nachhaltige Entwicklung

Neben der Reduktion von CO2-Emissionen erzeugen alle unsere Projekte vielfältigen Zusatznutzen für Mensch und Umwelt. Damit ermöglichen unsere Projekte Ihr Engagement im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) der UN.  

sdgs_goals.png

Projektbilder

gradient (1).png

Projektvideo

gradient (1).png

Project video

gradient (1).png

Projektvideo

gradient (1).png

Project video