gradient-core

Indonesien-Vermiedene Abholzung

Indonesia-Preventing deforestation 

Key Facts

Standort:

Projekttyp:

Projektstandard:

Borneo, Indonesien

REDD+  

REDD+  

Verified Carbon Standard, CCBS

Projektbilder

Projektportrait

Das Rimba Raya Schutzgebiet befindet sich im Südosten Borneos. Es erstreckt sich über eine Fläche von nahezu 100km und verläuft entlang der Grenzen des Tanjung Puting Nationalparks. Das Projekt umfasst eine Fläche von 64.000 Hektar Wald und hat sich speziell auch dem Schutz bedrohter Arten verschrieben – u.a. des vom Aussterben bedrohten Borneo-Urang-Utans, dessen Population im letzten Jahrhundert um 95% zurückgegangen ist. Dazu erwirbt das Projekt Nutzungsrechte für an das Schutzgebiet angrenzende Areale, die als Pufferzonen dienen. Rimba Raya ist das erste REDD-Projekt, das mit dem Dreifach-Gold-Zertifikat nach dem anerkannten CCB Standard ausgezeichnet wurde.

REDD+  

The Rimba Raya Reserve is located in Borneo’s southeast stretching almost 100 kilometers from North to South along the borders of Tanjung Puting National Park. The reserve covers around 64,000 hectares and is dedicated to the protection and preservation of many endangered species, most notably, the endangered Bornean Orangutan whose population has declined over 95% in the last century. To protect areas of the forest, land use rights must be attained for the land bordering the protected areas. So far, the project financing supports 13 community-based initiatives ranging from water filtration to supporting a shrimp aquaculture co-operative. Rimba Raya is the first REDD project to have earned Triple Gold Validation under the CCB Standard.

gradient-core

Projektportrait

Nachhaltige Entwicklung

sdgs_goals.png
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom