top of page

Usbekistan: Tutly Fotovoltaikanlage

Uzbekistan: Solar PV Park in Tutly

gradient-overlay

Projekttechnologie

Erneuerbare Energien

Renewable Energy

Emissionsminderung

165.000 t

CO2 e p.a.

Projektstandard

gs_logo_stacked_b775_uba-web_edited.jpg

Key facts

Standort:

Tutly, Usbekistan

Projekttyp:

Erneuerbare Energien - Solar

Projektbeginn:

April 2021

Uzbekistan

Renewable Energy - Solar

April 2021

Projektportrait

Das 100 MW Tutly Solarprojekt erzeugt Strom aus erneuerbarer Sonnenenergie, der in das nationale Netz Usbekistans eingespeist wird. Im Rahmen der Projektaktivitäten wurde ein 35/220-kV-Hochspannungsumspannwerk errichtet und im Juli 2022 in Betrieb genommen, welches mit hochmodernen Solarzellen ausgestattet ist. Das Projekt erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 350 Hektar im usbekischen Bundesstaat Samarkand und soll den Energiebedarf von rund 140.000 Menschen  decken.


Usbekistan will 25 % seines Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen

decken und hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 eine Solarkraftkapazität von 7 GW

sowie eine Windkraftkapazität von 5 GW zu erreichen. Dieses Projekt soll nicht

nur dazu beitragen, dass das Land seine Ziele im Bereich der erneuerbaren Energien

einhalten kann, sondern soll auch die regionale Stromversorgung und somit

den Lebensstandard der Menschen in der Region verbessern.

The Tutly Solar PV Plant project is a large-scale 100 MW solar power initiative 

integrated into Uzbekistan’s national grid. The primary objective of this project is to  produce and provide electricity using renewable solar energy. Equipped with state-of-the-art solar panels, the project constructed a 35/220 kV high-voltage substation and began commercially operating in July 2022. The project stretches across more than 350 hectares in the Uzbekistani State of Samarkand, and is expected to meet the energy demands of around 140,000 people.


Uzbekistan aims to fulfill 25% of its electricity demands through renewable energy sources and set itself a goal of 7 GW of solar and 5 GW of wind capacity by 2030. This solar project not only helps the country to meet these renewable energy goals, but the increased availability of electricity in the regional grid uplifts living standards in the  region.

Nachhaltige Entwicklung

Neben der Reduktion von CO2-Emissionen erzeugen alle unsere Projekte vielfältigen Zusatznutzen für Mensch und Umwelt. Damit ermöglichen unsere Projekte Ihr Engagement im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) der UN.  

sdgs_goals.png

Projektbilder

gradient (1).png

Projektvideo

gradient (1).png

Project video

gradient (1).png

Projektvideo

gradient (1).png

Project video

bottom of page