Nachhaltiger Umgang mit einer knappen Ressource


Von der Wasserfußabdruck-Erfassung bis Strategieentwicklung

Angesichts der weltweit fortschreitenden Verknappung von Wasserressourcen unterstützt First Climate Ihr Unternehmen dabei, effektive Wasserstrategien zu entwickeln und damit sowohl einen Beitrag zum Umweltschutz als auch zur strategischen Sicherung Ihrer Geschäftsgrundlagen zu leisten.

Die Wasserfußabdruck-Berechnung

Wir unterstützen Sie bei der Berechnung des spezifischen Wasserverbrauchs Ihres Unternehmens, eines einzelnen Standorts oder einer Produktlinie. Damit keine wesentlichen Bestandteile Ihres Wassermanagements übersehen werden, geht unser Blick bei der Wasserfußabdruck-Berechnung über Ihre unternehmenseigenen Standorte hinaus und bezieht auch Ihre Lieferkette mit ein.

Ausgehend von einem gemeinsamen Kick-off Meeting, bei dem wir gemeinsam die Systemgrenzen für die geplante Untersuchung festlegen, ermitteln wir zunächst, welche Daten wir für die Berechnung Ihres individuellen Wasserfußabdrucks benötigen.

Erfahren Sie mehr >>

Wasserrisikoanalyse

Produktionsausfälle, restriktive gesetzliche Regelungen, Imageverlust oder langwierige juristische Auseinandersetzungen – die Liste der möglichen negativen Folgen, die sich durch mangelndes Wassermanagement für Unternehmen ergeben können, ist lang. Damit ist ein hohes finanzielles Risiko verbunden. Mit einer professionellen Wasserrisikoanalyse von First Climate können Sie dieses Risiko umgehen und Ihren Geschäftserfolg langfristig absichern.

Erfahren Sie mehr >>

Wasser-Reporting

Die weltweit voranschreitende Verknappung und Verschmutzung der vorhandenen Wasserreserven ist eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit mit massiven sozialen Auswirkungen.

Darüber hinaus stellt Wasserknappheit aber auch ein bedeutendes unternehmerisches Risiko dar: Wassermangel und Wasserverschmutzung können unter anderem zu Produktionsausfällen führen, Preisschwankungen verursachen, Energiekosten erhöhen oder strengere gesetzliche Auflagen nach sich ziehen.

Erfahren Sie mehr >>