gradient-core

15. Nov. 2022

First Climate beteiligt sich an der everi GmbH aus Hamburg und schließt eine strategische Partnerschaft mit dem Unternehmen, das zertifizierte Klimaschutzprojekte entwickelt sowie Klima- und Nachhaltigkeitsstrategien plant und umsetzt. Als Teil der Partnerschaft unterstützt First Climate auch die Finanzierung von Projekten im Entwicklungsportfolio von everi.

Beautiful Nature

First Climate erwirbt Beteiligung an everi GmbH /
Unterstützung von Projektvorhaben

Investition in effektiven Klimanutzen

Die Investition in everi ist Teil der Expansionsstrategie von First Climate. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, das Angebot an Klimaschutz-Dienstleistungen durch eigenes Wachstum, aber auch durch strategische Beteiligungen und Akquisitionen weiter auszubauen.


Wie First Climate unterstützt everi Unternehmen und öffentliche Auftraggeber bei der Erarbeitung und Umsetzung individueller Klimastrategien. Dazu gehört auch die Entwicklung von zertifizierten Klimaschutzprojekten, die an verschiedenen Standorten weltweit – unter anderem auch in Deutschland – umgesetzt werden. Mit der Beteiligung und den beschlossenen Projektinvestitionen unterstützt First Climate die Wachstumsziele von everi und trägt dazu bei, den Klimanutzen aktueller und zukünftiger Projekte in den nächsten Jahren weiter auszubauen.


„Bei der Bekämpfung der Klimakrise geht es heute insbesondere um die Frage, wie schnell wir effektive Lösungen und Maßnahmen realisieren können“, erklärte First Climate-CEO Olaf Bachert anlässlich der Unterzeichnung des Beteiligungsvertrags. „Mit unserer Beteiligung an everi sichern wir uns den Zugang zu einem Portfolio bereits zertifizierter sowie in Entwicklung befindlicher Klimaschutzprojekte, die wir gemeinsam schnell und umfassend umsetzen wollen.“


 

Entwicklung von zukunftsweisenden CO2-Senken- und Emissionsminderungs-Projekten


Zu den Projektvorhaben von everi gehören insbesondere naturbasierte CO2-Senkenprojekte – beispielsweise das Pflanzen von Mangrovenwäldern – sowie Projekte zur Energieeinsparung durch die Verbreitung effizienter Kochherde für Haushalte in Afrika und Asien. Beide Projekttypen generieren neben der eigentlichen Klimawirkung auch umfangreichen sozio-ökonomischen Zusatznutzen. So schaffen sie unter anderem Arbeitsplätze und Bildungsangebote in den Projektregionen, und reduzieren Brennstoffkosten für die Familien vor Ort. everi ist aber auch innerhalb Deutschlands im Bereich regenerative Landwirtschaft tätig.


„Unser Ziel ist es, den Beitrag, den wir mit unseren Projekten zur Vermeidung und Reduktion von Emissionen leisten, massiv und nachhaltig auszubauen. Wir freuen uns, mit First Climate einen etablierten und renommierten Partner aus der Branche an unserer Seite zu haben, der gemeinsam mit uns an der Erreichung dieses Ziels arbeitet. Die Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit, unsere Projekte und Aktivitäten insgesamt weiter zu skalieren“, so die everi-Gründer und Geschäftsführer, Wolfgang Brückner und Sid Petersen.


Komplementäre Strukturen als Basis für gemeinsames Wachstum


Auch Mirco Thelen, Investment Manager beim First Climate-Investor. HANNOVER Finanz, sieht in der First Climate-Beteiligung an everi und der vereinbarten Zusammenarbeit der beiden Unternehmen großes Potenzial: „Als Investor unterstützen wir unsere Beteiligungsunternehmen, Wachstumschancen aktiv zu nutzen. Der Einstieg von First Climate bei everi ist eine klassische Win-Win-Situation, durch die der Unternehmenswert beider Partner nachhaltig steigt. Wir freuen uns, First Climate auf diesem Wachstumspfad begleiten zu können.“


Über everi

Die everi GmbH wurde 2021 mit dem Ziel gegründet, zertifizierte Klimaschutzprojekte in großem Maßstab umzusetzen. Das Startup hat zertifizierte Klimaschutzprojekte weltweit im Portfolio sowie weitere Projekte in der Entwicklung. Im Fokus der Projekte steht neben der CO2-Reduktion auch der sozioökonomische Nutzen für die lokale Bevölkerung. Zusätzlich ist everi ein kompetenter Partner und Berater für die Entwicklung und Umsetzung von Klima- und Nachhaltigkeitsstrategien. Bereits innerhalb des ersten Geschäftsjahres konnte everi zahlreiche namhafte Kunden auf dem Weg zu einer verbesserten Klimabilanz begleiten.

/news/investing-in-effective-climate-action

free-linkedin-icon-112-thumb.png
2702_1.png
49052-facebook-logo-icon-vector-icon-vector-eps.png