gradient-core

Klimaschutz in der Lieferkette: Die Rolle erneuerbarer Energien

17. Nov. 2021

Im Rahmen von zeitgemäßen unternehmerischen CO2-Management-Strategien rücken Emissionen aus der Lieferkette immer mehr in den Fokus. Wie Unternehmen Reduktionsstrategien in diesem Bereich umsetzen können und welche entscheidende Rolle dabei die Beschaffung nachhaltig erzeugter Energie spielt, zeigen CDP und First Climate in ihrem gemeinsamen Online-Seminar am 25. November.

Beautiful Nature

Online-Seminar von CDP und First Climate am 25. November 2021

Der Bereich der globalen Grünstrombeschaffung befindet sich im Wandel. Erneuerbare Energien haben sich in den vergangenen Jahren aufgrund sinkender Preise als zunehmend attraktives und effektives Mittel zur Umsetzung von unternehmerischen Dekarbonisierungs-Maßnahmen erwiesen. Gerade im Hinblick auf die Lieferkette eines Unternehmens bergen sie ein enormes Emissionsminderungspotenzial. Denn die Scope-3-Emissionen, also die Emissionen aus der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette eines Unternehmens, sind bis zu elfmal höher als Scope 1- und 2-Emissionen zusammen. Wie können Unternehmen dieses Potenzial ausschöpfen?


Am 25. November werden CDP und First Climate dieses Thema in einem virtuellen Seminar mit dem Titel “Towards a greener supply chain: Renewable energy as a component of climate action” beleuchten. Dabei werden die First Climate-Experten Alina Juncker, Vincent Erasmy und Steven Krawietz die erforderlichen Schritte aufzeigen, die Unternehmen auf ihrem Dekarbonisierungspfad gehen können. Außerdem werden sie Fallstudien und Best-Practice-Beispiele aus der Automobilindustrie vorstellen. Für CDP wird Nicholas Fedson, Senior Analyst – Renewable Energy den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die globale Initiative RE100 und das CDP Supply Chain-Programm vorstellen.


Das Online-Seminar findet statt


am Donnerstag, 25. November 2021, um

16:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit, (GMT+01:00).


Bei Interesse registrieren Sie sich bitte vorab hier.



Die Teilnahme ist kostenfrei; das Seminar findet in englischer Sprache statt.