gradient-core

First Climate ist Klimaschutz-Partner des 14. Deutschen Nachhaltigkeitstags

25. Nov. 2021

Am 2. und 3. Dezember 2021 finden zum 14. Mal der Deutsche Nachhaltigkeitstag (DNT) und die begleitenden Preisverleihungen statt – in diesem Jahr erstmals als hybride Veranstaltung, parallel in Präsenz und online. Als Kompensationspartner des DNT übernimmt First Climate den Ausgleich der CO2-Emissionen, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen.

Beautiful Nature

Kongress kompensiert Emissionen mit First Climate

Während der zwei Kongresstage in Düsseldorf werden insbesondere die fünf Transformationsfelder Klima, Biodiversität, Ressourcen, Gesellschaft und Lieferketten im Mittelpunkt stehen. 120 Delegierte aus Wirtschaft, Politik, Forschung und Zivilgesellschaft werden sich mit den Teilnehmenden zum Kernthema der Transformation in eine nachhaltige Zukunft austauschen. Zentrale Fragen, mit denen sich die Teilnehmenden in Podiumsdiskussionen auseinandersetzen werden, lauten etwa: Wie können die bei der Glasgower COP26 erzielten Vereinbarungen realisiert werden und wie lässt sich der „European Green Deal“ umsetzen? Wie kann Extremwetterereignissen vorgebeugt werden, wie der Wandel zur Kreislaufwirtschaft gelingen? Welche Rollen kommen der Bundesregierung und der Finanzwirtschaft zu und welchen Beitrag kann jede und jeder Einzelne von uns leisten, damit der Wandel möglichst schnell gelingt?


Höhepunkte des Programms werden an beiden Veranstaltungstagen die jeweils abends stattfindenden Verleihungen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises sein. Auch dieses Jahr wird der Preis in vielfältigen Kategorien verliehen, darunter Forschung, Unternehmen, nachhaltige Wirtschaft, Kommunen, Verpackung, Architektur, und Design. Mit dem Ehrenpreis werden darüber hinaus prominente (inter-)nationale Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich für soziale und ökologische Belange einsetzen. Dieses Jahr zählen zu den Ehrenpreisträgerinnen und -preisträgern u. a. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen als entscheidende Initiatorin des europäischen Green Deal, der weltweit renommierte Klimaforscher Prof. Hans Joachim Schellnhuber, und Oscarpreisträger Forest Whitaker, der für seinen jahrzehntelangen Einsatz für Frieden und soziale Gerechtigkeit geehrt wird.



Klimaneutrale Veranstaltung mit First Climate

First Climate ist Partner und Förderer des DNT und übernimmt sowohl die Ermittlung des CO2-Fußabdrucks als auch die Kompensation der Emissionen, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen. So wird eine umweltfreundliche und nachhaltige Gestaltung des DNT sichergestellt.


Zum ersten Mal bieten die Veranstalter allen Interessierten auch die Möglichkeit der kostenlosen digitalen Teilnahme an der Veranstaltung. Eine kostenfreie Anmeldung ist über die Online-Plattform DNP.tv möglich, Nutzerinnen und Nutzer können sowohl den Kongress als auch die Preisverleihungen virtuell per Live-Stream verfolgen: https://www.dnp.tv/


Weitere Details rund um den 14. Deutschen Nachhaltigkeitspreis unter: https://www.nachhaltigkeitspreis.de/