Basierend auf dem Angebot „Renewable Power North America“ hat First Climate für das Berichtsjahr 2017 die erforderlichen Green-e-Audit-Unterlagen eingereicht und ist damit jetzt offizieller Teilnehmer des Green-e Energy Programms. Green-e ist das führende Zertifizierungsprogramm für erneuerbare Energien in Nordamerika und ein wichtiges Qualitätslabel für grüne Energieprodukte für den US-amerikanischen und kanadischen Markt. Mit „Renewable Power North America“ bietet First Climate ein Green-e zertifiziertes Grünstrom-Produkt für Unternehmen, die in dieser Region aktiv sind.

„Unser Ziel ist es, Unternehmen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, ihre Scope 2-Emissionen effektiv zu reduzieren, indem für sie Lösungen für eine nachhaltige Energieversorgung entwickeln. Daher freuen wir uns sehr über die Zertifizierung, die es uns ermöglicht, grüne Energieprodukte anzubieten, die nach den strengen Verbraucherschutz- und Umweltstandards des Green-e geprüft wurden“, freut sich Ginger Woods, First Climate Key Account Managerin für erneuerbare Energien in Nordamerika.

Das zertifizierte Produkt „Renewable Power North America“ von First Climate basiert auf Grünstromzertifikaten, die zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen stammen. Es entspricht den Richtlinien von CDP- und GHG Protocol und kann im Rahmen der Nachhaltigkeitsberichterstattung als emissionsmindernd geltend gemacht werden. Unternehmen, die in den USA und Kanada aktiv sind können damit ihren energiebedingten CO2-Fußabdruck wirksam reduzieren.

Im Jahr 2016 haben mehr als 53.000 Unternehmen Green-e-zertifizierte erneuerbare Energieprodukte genutzt. Um die Zertfizierung zu erhalten, müssem die Anbieter unter anderem nachweisen, dass ihre Energieprodukte mit Hilfe neu gebauter Erzeugungsanlagen produziert wurden, dass bei der Vermarktung hohe Tranparenzstandards angelegt wurden und dass die zu Grunde liegenden Grünstromzertifikate nachweislich nur einmal genutzt und danach endgültig stillgelegt werden.

„Renewable Power North America“ von First Climate ist ein Renewable Energy Certificate (REC)-Produkt. Ein REC repräsentiert die Umweltvorteile von 1 Megawattstunde (MWh) erneuerbarer Energie, die mit Elektrizität gekoppelt werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter www.green-e.org/rec.