Qianbei Landing Page.jpg

China: Aufforstung durch Renaturierung 

gradient-core

Projekttechnologie

Aufforstung

Provinz Guizhou, China

(Wieder)-Aufforstung

April 2015 

Standort
Projekttyp
Projektbeginn

Key facts

Projektportrait

Provinz Guizhou, China: Aufforstung durch Renaturierung von Ödland durch Pflanzung einheimischer Bäume
 

Dieses Projekt leistet durch die Aufforstung von einheimischen Bäumen (zum Beispiel Chinatannen, Zypressen, Pinus yunnanensis und Masson-Kiefern) auf ansonsten unfruchtbarem und felsigem Land einen enormen ökologischen Beitrag für die lokale Flora und Fauna. Die gepflanzten Bäume binden Treibhausgase (GHG) und dämmen so den Klimawandel weiter ein. Das Projekt schafft bessere ökologische Bedingungen, indem es die biologische Vielfalt und die Vernetzung der Wälder erhöht und den Menschen, die zu den ethnischen Minderheiten Chinas gehören, durch Ausbildung und Beschäftigung materiellen Wohlstand bringt. Das Qianbei-Aufforstungsprojekt verringert nicht nur die Kohlenstoffemissionen in der Region, sondern hat auch viele weitere positive Nebeneffekte. So werden Schulungen in Pflanzung und Waldbewirtschaftung durchgeführt, die Bodenschäden nachhaltig rückgängig gemacht und die Gleichstellung der Geschlechter durch die Verbesserung des sozialen Status von Frauen, die in Arbeitsbereichen wie dem Pflanzen von Bäumen oder der Ernte von Früchten tätig sein werden, gefördert.

Projektstandard

VCS_Logo Kopie.png

Emissionsminderung

708.000 t
CO2 e p.a.

Nachhaltige Entwicklung

Neben der Reduktion von CO2-Emissionen erzeugen alle unsere Projekte vielfältigen Zusatznutzen für Mensch und Umwelt. Damit ermöglichen unsere Projekte Ihr Engagement im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) der UN.  

sdgs_goals.png
E_SDG goals_icons-individual-rgb-01.png

No poverty 

Das durchschnittliche Haushaltseinkommen in der Region liegt bei 1.780 CNY. Diejenigen, die sich an den Projektaktivitäten beteiligen, erhalten zusätzlich 60 CNY pro Tag für das Pflanzen von Bäumen oder können jeden Monat 200 CNY als Teilzeittechniker verdienen.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-05.png

Gender equality

Bisher haben sich über 16.000 Gemeindemitglieder an dem Projekt beteiligt. Rund 70% dieser Mitglieder sind Frauen (ca. 11.200 Frauen).

E_SDG goals_icons-individual-rgb-08.png

Decent work and economic growth

Jeder Teilnehmer erhält im Rahmen des Projekts eine Ausbildung. Darüber hinaus verbessert die Zunahme der Waldbedeckung die Bodenqualität, was indirekt den Landwirten im Projektgebiet wirtschaftlich zugutekommt.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-09.png

Industry, innovation and infrastructure

Viele Dörfer sind aufgrund der schlechten Infrastruktur stark isoliert. Ein Teil der Einnahmen aus den Emissionsgutschriften fließt in die Verbesserung der örtlichen Straßen, um den Verkehr zu erleichtern und den Dorfbewohnern Besuche untereinander zu ermöglichen.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-10.png

Reduced inequalities

Die Landwirtschaft ist die Haupteinkommensquelle für die lokalen Gemeinden. Oft fehlt es an der notwendigen Ausbildung und den Mitteln, um das karge Land optimal zu nutzen. Das Projekt bietet nicht nur Ausbildungschancen, sondern bezieht auch verschiedene ethnische Minderheiten in die Aktivitäten ein.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-13.png

Climate action

Degradierte Böden können Kohlendioxid nur schlecht binden. Dank der Wiederaufforstung von Ödland trägt das Projekt zur Erhöhung der lokalen Kohlenstoffsenke bei, indem es sowohl die Qualität als auch die Quantität der Vegetation steigert.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-15.png

Life on Land 

Die Verbesserung der Bodenqualität wird dazu beitragen, lokale Erosion und Wüstenbildung zu verhindern. Die Aufforstung wird den natürlichen Lebensraum für die Tierwelt vor Ort verbessern - so etwa für den François-Blattaffen, der zu den gefährdeten Arten gehört.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-17.png

Partnerships for the goals

Das Projekt unterstützt die engere Zusammenarbeit zwischen Gemeinden, Einzelpersonen und anderen Akteuren mit dem gemeinsamen Ziel, die Waldfläche zu vergrößern. Darüber hinaus werden die neuen und verbesserten Zugangsstraßen den sozialen Zusammenhalt zwischen isolierten Gemeinden stärken.

Projektbilder