Bild 067.jpg
Svilosa_1790x558.png

Bulgarien: Energie aus Biomasse 

gradient-core

Projekttechnologie

Brennstoff-wechsel

Veliko Tarnovo, Bulgarien

Brennstoffwechsel 

Januar 2004

Standort
Projekttyp
Projektbeginn

Key facts

Projektportrait

Gegenstand des vorliegenden Klimaschutzprojekts ist die Umrüstung eines Kohle-Kessels auf erneuerbare Energien in der Svilosa Zellstofffabrik in der Donau-Stadt Swischtow in Nord-Bulgarien. Das Svilosa-Projekt ist das EU-weit erste Klimaschutzprojekt seiner Art, das nach den stengen Vorga-ben des Gold Standards zertifiziert wurde.  

Projektstandard

gs_logo_stacked_b775_uba-web_edited.jpg

Emissionsminderung

83.000 t
CO2 e p.a.

Nachhaltige Entwicklung

Neben der Reduktion von CO2-Emissionen erzeugen alle unsere Projekte vielfältigen Zusatznutzen für Mensch und Umwelt. Damit ermöglichen unsere Projekte Ihr Engagement im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) der UN.  

sdgs_goals.png
E_SDG goals_icons-individual-rgb-03.png

Good health and well-being

Durch die Umrüstung auf Biomasse substituiert das Projekt den Einsatz von Kohle, und verhindert dadurch die Freisetzung zahlreicher Luftschadstoffe, die mit der Kohlefeuerung assoziiert sind. Das wirkt sich positiv auf die Luftqualität vor Ort aus und trägt dazu bei, das Risiko von Atemwegserkrankungen zu reduzieren.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-07.png

Affordable and clean energy

Biomasse ist eine saubere Energiequelle und ihre energetische Nutzung kann dazu beitragen, die Abhängigkeit Bulgariens von fossilen Energieträgern und importierten Brennstoffen zu verringern.

E_SDG goals_icons-individual-rgb-08.png

Decent work and economic growth 

Die Technologie der Energieerzeugung aus Biomasse erfordert spezielles  Fachwissen. Für den Betrieb und die Wartung der Anlage sind geschulte Arbeitskräfte gefragt. Das Projekt beschäftigt zehn Personen langfristig und in Vollzeit. 

E_SDG goals_icons-individual-rgb-09.png

Industry, Innovation and Infrastructure 

Durch die erfolgreiche Umsetzung erfüllt dieses Projekt eine wichtige Leuchtturmfunktion. Es beweist, dass erneuerbare Energien Projekte auch im anspruchsvollen Wirtschaftsumfeld konkurrenzfähig sind und dient damit als Vorbild für weitere Projekte dieser Art in Bulgarien. 

E_SDG goals_icons-individual-rgb-13.png

Climate action 

Durch die Verwendung der vorher ungenutzten Biomasse wird die Deponierung und Zersetzung von Holzresten und die damit zusammenhängende Entstehung von Methan verhindert. Methan ist ein besonders potentes Treibhausgas und ist weitaus klimaschädlicher als beispielsweise CO2. 

E_SDG goals_icons-individual-rgb-15.png

Life on land 

Energie aus Biomasse stellt keine Bedrohung für die Wälder dar, da Biomasse aus Abfallnebenprodukten hergestellt wird.   

Projektbilder

gradient-core

Projektvideo